Drachentasche endlich fertig!

Ich war ja lange mit beruflichen Geschichten eingespannt, so dass ich den Blog für eine Weile stilllegen musste. Aber nun hoffe ich, wieder regelmäßiger posten zu können.

Wer schon vor einiger Zeit meinen Beiträgen gefolgt war, dem ist vielleicht noch mein Stickereiprojekt für die Drachentasche in Erinnerung. drachentasche1
Fertig gestickt hatte ich sie ja schon längst, Weiterlesen

Schnelle Tasche aus alter Jeans …

Jetzt muss ich glatt wieder einen alten Post aufwärmen, da ich den nicht bei Rums gezeigt habe und ich letzte Woche bei gkkreativ wieder über das Jeansupcyclingthema gefallen bin.
Das Thema Upcycling ist ja immer top aktuell. Wir haben zwar immer mal aus alten Sachen neue gemacht, aber das ist der Dauertrend schlechthin. Und Sinn macht es auch noch. Warum soll man Altes immer gleich wegwerfen – einfach mal die Kreativität spielen lassen – et voilá!

Upcycling Jeanstasche
Mein Beitrag heute dazu: Eine Jeanstasche ;-) Weiterlesen

Osterferien

Frohe OsternHallo Ihr lieben, ich hab zwar keine Ferien, aber trotzdem komm ich diese Woche nicht dazu irgendeinen Post zu verfassen.
Ihr könnt Euch aber gerne durch alle anderen lesen, die Ihr vielleicht noch nicht kennt ;-)

Egal wie – ich wünsche Euch allen Frohe Ostern und schöne Feiertage.

Bis dann

Man möchts nicht glauben …

… was einem so einfällt, wenn man sich endlich einen Akkubohrschrauber kauft ;-)

Hab mir einen Klapptisch gebaut, damit ich endlich mal die komplette Family, wenn denn alle da sind, ohne Platzprobleme bekochen kann.

tisch

Hätt mir nicht gedacht, dass das so reibungslos hinhaut. Im Baumarkt Platte, Beine und zwei Querverbindungen zuschneiden lassen, letztere braucht man, so hat mir der nette Mensch vom Holz erklärt, damit sich die Platte nicht wirft.
Weiterlesen

Frühlingsmantel aufgewärmt

mantel

Nachdem dieses Jahr der Frühling deutlich besser ausfällt, als letztes Jahr und man seine Sachen auch schon viel eher tragen konnte, bin ich natürlich über meinen grünen Frühlingsmantel gestolpert. Ich hatte den zugegebenermaßen letztes Jahr schon in einem Post, aber nicht bei Rums, und da wollte ich ihn noch mal zeigen.
Ich hoffe Ihr nehmt es mir nicht übel und vielleicht haben es ja die meisten schon wieder vergessen, was ich da für Tipps zu den Druckknopfverziehrungen gegeben habe. Drum hier nochmal ;-)

 

Der Stoff des Mantels ist ein Woll- Synthetikgemisch in Leinwandbindung, in das unregelmäßig bunte Fasertüpfchen eingestreut sind. Als Futter habe ich einen leichten petrolfarbenen Baumwollflanell verwendet, um ihn wirklich am Frühlingsanfang nutzen zu können. Besondere Schnittdetails sind Weiterlesen